Immobilien-ABC


zurück

Grundsteuer

Die Grundsteuer ist eine Steuer, die für das Eigentum an Grundstücken anfällt und wird auch Substanzsteuer genannt. Erhoben wird die Grundsteuer von Städten und Gemeinden und fließt generell den betroffenen Kommunen zu. Die Grundlage für die Berechnung der Grundsteuer ist in der Regel der Wert des jeweiligen Grundstückes. Dieser wird vom zuständigen Finanzamt durch einen Grundsteuermessbescheid bestimmt.